INTREXX CMS 

Die CMS-Applikation (Content Management System) für Intrexx-User

Intrexx CMS Applikation

Inhalte einfach, schnell und flexibel selbst erstellen

Mit Hilfe eines Baukastensystems erstellen Sie im Handumdrehen Inhaltsseiten und Veröffentlichen diese in Ihrem Portal. Texte, Bilder und Videos können einfach integriert und durch Inhalts-Container flexibel angepasst werden. Und das alles natürlich im responsiven Design.

Intrexx CMS ist eine auf Intrexx basierende Applikation, die zur Erstellung und Verwaltung von Inhalten – in Text-, Bild-, Video- oder sonstiger Form entwickelt wurde und in einem Intrexx Portal dem Leser in Form einer Seite angezeigt wird.

Das Ganze völlig flexibel. Redakteuren können völlig unabhängig vom Portal Manager schnell und intuitiv die Seiten im Intrexx Portal erstellen und nach Bedarf veröffentlichen. 

Intrexx Baukasten für Redakteure

Die Content Management System für Intrexx Applikation beinhaltet zahlreiche Inhaltselemente, welche Sie mit dem CMS-Baukasten komplett nach Ihren Bedürfnissen einfügen können. Die Inhaltselemente können Sie frei oder über eine Vorlage in Ihrer Seite integrieren. Ihnen werden keine Grenzen gesetzt.

Intrexx CMS Inhaltstypen
Intrexx CMS Seiten-Templates

Intuitiver Frontend-Editor 

Mit Hilfe des „InSite-Editing“ erreichen Sie auch als gelegentliche Nutzer des Portals und Nicht-Techniker Ihre Ziele mühelos und sicher. Alle Funktionen lassen sich sofort im Browser aufrufen. Der Einsatz des Portal-Managers ist nicht notwendig.

Vorteile für Intrexx-User

  • Intuitive Bearbeitung der Inhalte durch „In-Site-Editing“
  • Erstellung von Inhalten aus freiwählbaren Redaktions-Komponenten (u.a. Text, Bild, Listen)
  • Erweiterung des Baukastens durch individuelle Inhaltselemente möglich.
  • Freie Platzierung und Größenauswahl der Inhalts-Container auf dem responsiven Raster
  • Veröffentlichung und Navigationserzeugung Ihrer Seiten ohne Nutzung des Portal-Managers
  • Revisionssichere Archivierung und Wiederherstellung aller publizierten Inhalte. Sie wissen immer welche Inhalte zu welcher Zeit veröffentlicht wurden.
  • Individuelles Rechtekonzept für Redakteure und Nutzer
Intrexx CMS Editor

Intrexx CMS auf einen Blick

Funktionen

  • Seiten per frontend editor erstellen, bearbeiten und verwalten (in-site editing)
  • Seiten publizieren und in der Sitemap integrieren
  • Permalink“  einer Seite erzeugen
  • Individuelle Inhaltselemente im eigenen Corporate Design
  • Verwaltung von Schreib- und Leserechten
  • Verwaltung der Veröffentlichung und Gültigkeit von redaktionellem Content
  • Verwaltung verschiedener Versionen (Revisionierung)
  • Einfache Verknüpfung mit Intrexx Share
  • Erweiterung durch individuelle Plugins

Voraussetzungen

 Anpassung der Inhaltselemente und Kompaktschulung:

  • Die zu nutzenden Inhaltselemente (Teaser, Infokasten, Akkordeon, Headline, Bild, Text, etc.) werden bei der Ersteinrichtung im individuellen Corporate Design zur Verfügung gestellt
  • Die Nutzung des CMS ist für gelernte Online-Redaktuere und Citizen Developer intuitiv und schnell zu erlernen. Eine Kompaktschulung (1-2 h) ist dennoch zu empfehlen, um den gesamten Funktionsumfang zu verstehen und nutzen zu können.

Lizenzen: 

  • Intrexx Stady Track/Silent Track Lizenz für CMS Version 4.0oder Intrexx 19.03 für CMS Version 3.0
  • Erwerb einer Intrexx CMS Lizenz

Download und Hilfeseiten

Lizenzkosten

Erwerb der Applikation (einmalig):

Intrexx CMS: Mit dem Basis Applikation  können Sie bis zu 5 individuell gestaltete Seiten veröffentlichen: 990,00 EUR

Erwerb weiterer Seiten (optional, einmalig):

10 Seiten: 150 EUR /Seite

50 Seiten: 140 EUR /Seite

100 Seiten:130 EUR /Seite

Einrichtung der Applikation (optional/ einmalig):

Templating/ individuelle Anpassung der Inhaltselemente: auf Anfrage

CMS-SSV (obligatorisch, jährlich):
23% der Lizenzsumme

CMS-Schulung (optional, einmalig):

Onlineschulung 2h / bis zu 5 Teilnehmer: 490,00 EUR

Kundenstimmen

Das Content Management System für Intrexx ermöglicht uns innerhalb kürzester Zeit Inhalte flexibel, responsiv und revisionssicher für unsere Kunden zu erstellen. Durch das integrierte Insite-Editing stehen uns alle wichtigen Funktionen überall und sofort zur Verfügung

Michael Pietz

Geschäftsführer, PietzPlusWild

FAQ

Ab wann ist die neue Intrexx CMS Version 4.1. erhältlich?

Die neue CMS Version 4.1. ist ab dem 01.12.2022 im CMS-Repository und online verfügbar.

Erfolgt ein automatisches Update bestehender Intrexx CMS Versionen?

Nein. Das Update wird nicht automatisch ausgespielt. Bitte wenden Sie sich an den CMS Administrator, dieser kümmert sich um das Update. Ab dem nächsten Update (ab Version 4.1.X) wird der Administrator über ein neu verfügbares Update unter „Verwaltung“ -> „Über CMS“ informiert.

Müssen CMS Bestandskunden die neue 4.1 Version kaufen?

Nein. Die Version 4.1 wird den Bestandkunden im Rahmen eines gültigen SSVs zur Verfügung stehen. Die Administratoren müssen das bestehende CMS nur noch updaten. Bitte denken Sie dran, dass die neue Version erst ab Intrexx Stady / Silent Track installiert werden kann. Sollten Sie Intrexx 19.03 oder niedriger im Ansatz haben, empfehlen wir Ihnen auf Stady Track zu migrieren.

Entstehen für die neuen "Standard Inhaltstypen" und "Standard Seiten-Templates" weitere Kosten?

Nein. Die im Standard ausgelieferten Inhaltselemente sind bereits im Intrexx CMS Paket inbegriffen und müssen nicht wie früher erworben werden. Lediglich die Plugins sind kostenpflichtig. Diese  müssen immer individuell an das entsprechende Portal und an Kundenanforderungen angepasst werden.

Gibt es einen Rabatt für das Upgrade von CMS 100 zu CMS plus?

Ja. Auch hier gelten die 15% Rabatt bis Ende 2022

Ist ein Aufstocken von CMS 100 auf CMS unlimited für Bestandskunden auch nach dem 31.12.2022 noch möglich?

Nein. Das Angebot gilt bis Ende 2022. Ab dem 1.01.2023 werden die alte Pakete nicht mehr angeboten.

Werden bei den CMS Paketen (25, 50, 100) die Unterseiten von der Gesamtanzahl der Seiten abgezogen?

Nein. Unabhängig von dem erworbenen Paket können Sie beliebig viele Unterseiten erstellen. Die Unterseiten lassen sich jedoch nicht in der Menüstruktur einbinden. Über ein Inhaltselement „Akkordeon“ können Sie die Unterseiten aufrufen und dem Leser zur Verfügung stellen. Sobald eine Unterseite in eine Hauptseite umgewandelt und veröffentlicht wird, erfolgt eine entsprechende Reduktion Ihres zur Verfügung stehenden Kontingents.

Kann man in den Systemeinstellungen (gemäß Corporate Design) die Farben ändern?

Ja. Die Änderung der Farben ist möglich und kann unter „Verwaltung“ durch den Administrator selbst vorgenommen werden

Kann das CMS-Paket auch ohne Zugriff des Portalservers auf das Repository herunter geladen werden?

Ja. Das CMS-Repository ist online verfügbar. Unter „Verwaltung“ -> „Über CMS“ befindet sich der Link zum CMS-Repository und der aktuellsten CMS Version.

Kann ich Dokumente in der Datenbank direkt ändern, ohne sie neu hochladen zu müssen?

Jein. Das direkte Bearbeiten von Dokumenten geht nur mit dem M365-Connector.

Um Dokumente auf einer CMS Seite einbinden zu können wird ein Dokumenten Plugin benötigt. Sobald ein eingebundenes Dokument ausgetauscht wird, erfolgt die Änderung auf der CMS Seite automatisch. Und zwar auf jeder Seite wo das Dokument dem Leser zur Verfügung steht. Dasselbe gilt auch für das Mitarbeiter Plugin.

Ist das neue Inhaltsverzeichnis ein eigenes Inhaltselement, das aufgrund von Ankern ""von selbst"" die Struktur der Seite abbildet?

Ja. Das Inhaltsverzeichnis kann als eigenes Inhaltselement auf der Seite hinzugefügt werden. Das CMS-Plugin „Inhaltsverzeichnis“ generiert, aufgrund von in der Seite gesetzten Ankern, die Verlinkungen innerhalb einer Seite. Jedes Inhaltselement kann als Anker (Sprungziel) aktiviert werden.

Können selbst gehostete Videos (z.B. auf dem Portalserver gespeichert) im CMS integriert und abgespielt werden?

Jein. Die Integration wäre über „Umwege“ bzw. individuelle Anpassungen möglich. Wegen der großen Server- und Netzwerkbelastung, sowie der langen Ladezeit raten wir aber davon ab. Wir empfehlen Videos bei Drittanbieter wie zum Beispiel Vimeo oder YouTube zu hosten.

Ansonsten besteht die Möglichkeit ein Video im TinyMCE Editor einzubinden. Wenn Sie eine Video-Center Applikation nutzen, wäre die Einbindung über ein CMS-Plugin ggf. auch möglich.

Lässt sich das Akkordeon auch über die Tastatur bedienen (barrierefrei)?

Nein. Aktuell haben wir noch keine Unterstützung der Barrierefreiheit für die Bedienung der Akkordeonelemente vorgesehen. Wir nehmen den Hinweis gerne als Featurewunsch auf.

Gibt es ein Plugin zum ipro Dokumentenmanager Pro?

Nein. Dieses Plugin (ebenso wie weitere Plugins zu anderen individuellen Applikationen) kann auf Anfrage individuell erstellt werden.

Welches DMS kann im CMS angebunden werden?

Wir nutzen unsere eigene Dokumentenverwaltung Applikation. Die kann bei Bedarf zu Verfügung gestellt werden und wird durch ISIFIVE supportet. Generell ist es mit der Plugin-Technik möglich jede beliebige DMS-Applikation im CMS anzubinden.

WEBINAR VERPASST?

01.12.2022

Intrexx CMS
Neue Funktionen und Möglichkeiten der Version 4.1

JETZT LINK ZUR AUFZEICHNUNG ANFORDERN

Bitte bestätigen

9 + 11 =